Frohe Weihnachten

Liebe Schulgemeinschaft und Freunde der DSL,

 

die Deutsche Schule Lissabon wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein friedvolles und erfolgreiches neues Jahr.

 


Unser Weihnachtskonzert

Ein herzliches Dankeschön an alle, die am Dienstagabend unser Weihnachtskonzert zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben! Die Unterstützung und Begeisterung der Schulgemeinschaft haben die festliche Atmosphäre im Saal noch magischer gemacht.
Ein besonderes Lob an unsere talentierten Schülerinnen und Schüler, Kolleg*innen und Eltern, die mit ihren beeindruckenden musikalischen Darbietungen wahre Festtagsstimmung verbreitet haben und an die Schülerinnen und Schüler der Technik-AG, die wieder gezeigt haben, dass sie Veranstaltungen auf hohem Niveau produzieren können. Unser Dank gilt der Musikfachschaft und allen anderen Kollegen und Kolleginnen, die an der Vorbereitung des Konzerts im Gymnasium und an der Grundschule involviert waren.
Es war wunderbar, die DSL-Familie zusammenzubringen und gemeinsam die Freude der Weihnachtszeit zu feiern und in dieser schwierigen Zeit unsere Dankbarkeit dafür auszusprechen, dass wir zusammen feiern können. Wir hoffen, ihr habt das Konzert genauso genossen wie wir.

Danke für eure Teilnahme und euer Engagement. Wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder gemeinsam festliche Klänge zu erleben.


Weihnachtsfeier des Kindergartens Estoril

Der Kindergarten Estoril feierte am 19. Dezember ein besinnliches kleines Weihnachtskonzert in der St. Pauls Church in Estoril. Die Marienkäfer, Eulen und Dinos sangen klassische Lieder wie „Kling Glöckchen“ und „Oh Tannenbaum“ und führten ein kleines, abgewandeltes Krippenspiel auf. Die Kirche, deren Räumlichkeiten wir freundlicherweise nutzen konnten, bot samt geschmückten Weihnachtsbäumen eine ganz besondere Atmosphäre für unser Konzert. Am Ende überreichten die Kinder ihren Eltern ihre mit Liebe selbst gebastelten Geschenke.

 


Ausstellung von Eco-Code-Postern

Bis Ende Dezember gibt es eine Ausstellung von Eco-Code-Postern, die von Eco-Escolas in der Gemeinde Lissabon erstellt wurden, im Monsanto-Besucherzentrum zu sehen.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei und auch die Poster der Deutschen Schule Lissabon sind zu sehen.

Die Öffnungszeiten des Monsanto-Besucherzentrums sind wie folgt: Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.
 


„Jeder ist anders, alle sind gleich“

Der erste Kinderthementag dieses Schuljahres in der Grundschule fand unter dem Motto „Jeder ist anders, alle sind gleich“ statt. Es wurde viel darüber gesprochen, was jedes einzelne Kind ganz besonders gut kann und was evtl. nicht so gut. Alle Kinder können verschiedene Sachen gut, haben wir an diesem Tag festgestellt. Der oder die Eine kann z. B. sehr gut zuhören, der oder die Andere dafür sehr gut Fußball spielen oder etwas anderes. Jeder hat Stärken und auch Schwächen – und das ist voll in Ordnung so.


Workshops für die 10. Klassen rund um das Betriebspraktikum

Zwischen dem 28.11. und 30.11. fand für alle 10. Klassen ein Workshop zum Betriebspraktikum statt. Durchgeführt wurde er von der Berufsberaterin Grit Witteborn von der Bundesagentur für Arbeit (ZAV). Hier konnten die Schüler*innen lernen, wie sie einen für sie passenden Praktikumsplatz finden und sich auch gleich unter Anleitung auf die Suche begeben. Auch das Thema „Bewerbung“ wurde noch einmal aufgegriffen. Der Workshop ist ein wichtiger Baustein zur Vorbereitung auf das Betriebspraktikum am Ende des Schuljahres und alle waren engagiert bei der Sache.

Wir danken Frau Witteborn für ihre wertvolle Unterstützung!


Weihnachtssammlungen für wohltätige Zwecke

Im Dezember nimmt die Schulgemeinschaft an zwei Wohltätigkeitssammlungen teil:

– Die alljährliche Sammlung von Weihnachtsgeschenken für die Kinder in der Organisation Associação Moinho da Juventude (im Viertel Cova da Moura) sowie von Lebensmitteln und Hygieneartikeln für die Familien, die von diesem Verein unterstützt werden. Die Schüler*innen der Grundschule und des Gymnasiums geben ihre Geschenke und Spenden bei ihren Religions- oder Ethiklehrern ab, während die Kindergartenkinder sie bei ihren Erziehr*innen abgeben oder in die dafür vorgesehene Box am Eingang werfen können. Diese Sammlung ist bis Dienstag, den 19. Dezember, verlängert worden;

– Eine Sammlung von Olivenöl, Keksen und Schokolade für die Weihnachtspakete der Pfarrei Cascais, die an 1.800 bedürftige Familien, die von dieser Einrichtung unterstützt werden, geliefert werden. Die Sachspenden sollten bis Freitag, den 15. Dezember, am Eingang der Grundschule abgegeben werden. Dies war eine Initiative der Elternvertreter*innen der Grundschule, welche auf den Kindergarten ausgeweitet wurde.

Vielen Dank an alle für ihre Teilnahme und Großzügigkeit!

Titelbild: Dankesbild eines Kindes aus der Associação Moinho da Juventude.

 


Weihnachtskonzert 2023

Liebe Schulgemeinschaft,

wir laden euch /Sie alle herzlich zu unserem Weihnachtskonzert am 19.Dezember ein! Es wird gesungen und musiziert von Klasse 2 bis 12, Schülern, Eltern und Lehrern. Wir freuen uns auf ein wunderbares Konzert mit euch/Ihnen allen!


Workshop der Kunst-AG Jubiläumskollektiv

Im Rahmen eines Workshops mit dem Architekten Pedro Sequeira lernten Schüler*innen aus den Jahrgängen 9, 10 und 12, der Kunst-AG „Jubiläumskollektiv“ von Frau König, Lehm und Erde als Baumaterial kennen und führten Materialexperimente durch. Im Anschluss entwickelten sie Modelle und Entwürfe für einen Brotbackofen, der im Frühjahr 2024 zur Feier des 175-jährigen Bestehens der DSL gemeinsam realisiert werden soll. Die Gruppe einigte sich auf einen Entwurf, der sich aus Stampflehm und einer Zierkuppel zusammensetzt und nun vom Architekten ausgearbeitet wird.

MicrosoftTeams-image (15)
MicrosoftTeams-image (14)
MicrosoftTeams-image (13)
MicrosoftTeams-image (16)
previous arrow
next arrow

Nikolaustag in Estoril

In Estoril gingen die Kinder am Nikolaustag auf die Suche nach dem echten Nikolaus. In der Quinta de Pisão fanden die Kindergartenkinder sogar dessen Haus, aber er war – logisch am 6. Dezember – unterwegs.

Die Grundschule des Campus Estoril war an diesem Tag zur Campo Base Perdra Amarela gefahren. Viel Platz zum Spielen und unterschiedliche Aktivitäten haben den Kindern einen abwechslungsreichen Vormittag beschert.

Es ging das Gerücht um, dass auch der Nikolaus vorbeischauen wollte, aber leider tauchte er nicht auf. Darüber waren die Kinder ein wenig traurig – kein Nikolaus und auch keine Geschenke.

Doch zurück an der Schule gab es eine Überraschung…. und der Nikolaus stattete uns doch noch einen Besuch ab.

 

 


Auszeichnungen