Studieren in Portugal

Portugal Flagge

Die Schüler der DSL, die das Internationale Deutsche Abitur an der DSL ablegen, können auch ein Studium in Portugal anstreben. Das portugiesische Bildungsministerium erkennt das Abitur als Äquivalenz zum Abschluss der 12. Klasse des portugiesischen Schulsystems an. Viele portugiesische Hochschulen erkennen die Abiturprüfungen als Aufnahmeprüfungen an, gemäß folgendem Gesetzartikel: 20.º-A do Decreto-Lei n.º 296-A/98, de 25 de setembro.

 

Die Leitung der Portugiesischen Abteilung:

  • ist zuständig für die Belehrung der Zugangsmöglichkeiten in das portugiesische Hochschulsystem, die es für die Schüler der DSL gibt;
  • bietet die notwendige Beratung, um nach dem Abitur fundierte Entscheidungen bzg. des Studiums in Portugal zu treffen;
  • organisiert und führt das Verfahren zur Beantragung der Äquivalenz des Abiturs zusammen mit den portugiesischen Behörden durch;
  • stellt alle relevanten Informationen zum Hochschulzugang und zu den Bewerbungen zur Verfügung und aktualisiert diese entsprechend;
  • ist mit für die Organisation von Informationsveranstaltungen über das Bildungsangebot an portugiesischen Hochschulen zuständig;
  • informiert über potentiell interessante Veranstaltungen für Hochschulkandidaten (z.B. Bildungsmessen und Tage der offenen Tür von Hochschulen).

Der  Informations- und Beratungskalender der DSL zum Studieren in Portugal ist über das Schuljahr wie folgt aufgeteilt:

9. Klasse10. Klasse11. Klasse12. Klasse
Individuelle Beratungen – nach Vereinbarungdurchlaufend, während des Schuljahres
Belehrungen für Schüler und Erziehungsberechtigte: Abitur | Zugang zum portugiesischen HochschulsystemMärz
Studienmesse an der DSLNovember
Belehrungen für Schüler und Erziehungsberechtigte:  Abitur |  Hochschulzugang und Bewerbungen in PortugalSeptember/Oktober

Maria João Cordeiro

Leiterin der portugiesischen Abteilung und 2. Stellv. Schulleiterin

+351217510260

+351217591434

mariajoao.cordeiro@dslissabon.com