Nachmittagsprogramm

Wie gestaltet sich das Nachmittags-Programm?

Der Aufenthaltsbereich der Schulkinder ist je nach Aktivität am Nachmittag das Schulgebäude, der Kunstrasen sowie der Hof.

Zeitlicher Ablauf der Klassen 1 & 2

12:55 – 13:10 erste Abholzeit
12:55 – 13:10 Freispiel (Hof)
13:10 – 13:40 Mittagessen
13:40 – 13:50 Freispiel
13:50 – 14:20 Schulaufgaben
14:20 – 14:30 zweite Abholzeit
14:30 – 16:00 Atelier, Offene Gruppe oder Ruheraum
ab 15:30 zzgl. Freispiel auf Kunstrasen
16:00 – 16:20 Snack
16:20 – 16:30 Abholzeit
16:30 – 17:30 Spätbetreuung

Zeitlicher Ablauf der 3. Klasse

13:40 – 13:45 erste Abholzeit
13:45 – 14:15 Mittagessen
14:15 – 14:30 Freispiel
14:20 – 14:30 zweite Abholzeit
14:30 – 15:15 Schulaufgaben
15:15 – 15:40 Atelier, Offene Gruppe oder Ruheraum
ab 15:40 zzgl. Freispiel auf Kunstrasen
16:00 – 16:20 Snack
16:20 – 16:30 Abholzeit
16:30 – 17:30 Spätbetreuung

Was sind unsere Leitlinien?

Soziales Lernen
Miteinander – Füreinander

  • Sozialkompetenzen: Die Vermittlung von Sozialverhalten in der Gruppe,Rücksichtnahme auf andere Kinder sowie Hilfsbereitschaft und ein vorbildliches Verhalten beim Lösen von Konflikten sind für uns selbstverständlich.
  • Selbstwertgefühl: Selbständig Aufgaben lösen fördert das Selbstwertgefühl und befähigt die Kinder sich ihrer eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden.
  • Selbständigkeit im Denken und Tun: Die Kinder entscheiden und handeln entsprechend ihres Entwicklungsniveaus selbständig.

 

Unsere Ateliers von Montag bis Freitag

Montag – Kochen und Backen
Lebensmittel kennenlernen, vor- und zubereiten, garen und natürlich essen…

Dienstag – Theater, Zirkus, Medien
Bewegung, Tanz, Schauspiel, Puppentheater, Masken, Fotos/ Filme erstellen und die dazu gehörigen Requisiten konstruieren oder basteln…

Mittwoch – Kreatives Gestalten
Malen, Modellieren und Gestalten mit verschiedenen Techniken, Materialien und mehr…

Donnerstag – Entspannungswelten erleben
Massagegeschichten, Fantasiereisen, Entspannungsübungen, Mandalas….

Freitag – Bewegungsspiele auf dem Schulgelände
Klettern, Springen und Balancieren sowie Bewegung mit Bällen, Seilen und mehr…

 

Ganzheitliches Lernen

  • Wir möchten den Kindern eine breite Basis an Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten anbieten.
  • Die Kinder sollen bei uns die Möglichkeit haben, sich kreativ und fantasievoll zu entwickeln.
  • Durch unsere vielfältigen Angebote haben die Kinder die Gelegenheit, alle Sinne zu nutzen, um Eindrücke zu sammeln.
  • Wir nehmen jedes Kind in seiner Individualität an und helfen ihm, sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln.
  • Jedes Kind soll sich bei uns wohlfϋhlen und Spaß sowie Freude an dem Nachmittagsprogramm haben.

Dörte Soeiro

Koordination Nachmittagsbetreuung Estoril

+351214680327

(+351) 21 759 14 34

estoril@dslissabon.com