Gymnasium - Aufnahme von deutschsprachigen Schülern

Liceu alemão Lisboa

Um Ihre Tochter/Ihren Sohn für das Gymnasium anzumelden, wenden Sie sich bitte an sek1@dslissabon.com.

Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt und, obwohl wir uns immer darum bemühen, alle Kinder mit deutscher Muttersprache aufzunehmen, gibt es keine Gewähr für eine Aufnahme im Gymnasium. Daher empfehlen wir, das Aufnahmeverfahren so früh wie möglich zu beginnen.

Eine Aufnahme von Schülerinnen und Schülern, die keine deutschen Muttersprachler sind, ist nach der 5. Klasse nicht mehr möglich. Die einzige Ausnahme sind Schülerinnen und Schüler, die Portugiesisch als Muttersprache haben und die schon in Deutschland oder im Ausland eine Schule besuchen, an der in deutscher Sprache unterrichtet wird.

Jörg Deger

Koordination Sek I

+351217510260

+351217591434

sek1@dslissabon.com

Maria João Hilt

Koordination Sek I

+351217510260

+351217591434

sek1@dslissabon.com

Aufnahmen in der Oberstufe

Zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist berechtigt, wer die entsprechende Qualifikation nach erfolgreichem Abschluss der Sekundarstufe I in Deutschland oder an einer Deutschen Auslandsschule erworben hat. Schüler anderer Schulen können aufgenommen werden, wenn sie eine vergleichbare Qualifikation nachweisen.

Nach Abschluss der Integrationsphase am Ende der Klassenstufe 10 erfolgt mit der Versetzung in die 11. Klasse der Eintritt in die Qualifikationsphase der Oberstufe. Schüler, die mit Beginn der Klasse 11 an die Deutsche Schule Lissabon kommen, müssen in ihrer 1. Fremdsprache 6 Jahre und in ihrer 2. Fremdsprache 4 Jahre kontinuierlichen Unterricht nachweisen. Über Ausnahmen entscheidet auf Antrag der Schule die Kultusministerkonferenz (KMK) in Bonn.

Der Eintritt in die 12. Jahrgangsstufe ist in der Regel nicht möglich. Über Ausnahmen wird im Einzelfall entschieden.

Dirk Schalaster

Koordionation SEK II

+351217510260

+351217591434

dirk.schalaster@dslissabon.com