Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien durch, da die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten beim Zugang zu dieser Website die Kenntnisnahme von und die Zustimmung zu den hierin enthaltenen Bedingungen voraussetzt.

Wer ist für die Erfassung und Verarbeitung von Daten verantwortlich?

Die für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zuständige Stelle ist die Deutsche Schule Lissabon. Sie kann im Rahmen ihrer Tätigkeit und für die hier genannten Zwecke dritte Stellen mit dieser Aufgabe beauftragen.

Wer ist für den Datenschutz zuständig?

Bis der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Schule Lissabon seine Tätigkeit aufnimmt, obliegt es dem Team, das mit dem projekt „Datenschutz“ beauftragt wurde, zu gewährleisten, dass die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Darüber hinaus gewährleistet dieses Team den Kontakt zur portugiesischen Datenschutzbehörde und dass die betroffenen Personen ihre Rechte ausüben können.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind jegliche Art von Informationen und ungeachtet ihres jeweiligen Trägers, einschließlich Ton und Bild, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar gilt jede Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, und zwar durch Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder ein oder mehrere spezifische Elemente ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität.

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst und verarbeitet?
Die Deutsche Schule Lissabon erfasst und verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Telefon, E-Mail-Adresse.

Die Deutsche Schule Lissabon geht davon aus, dass die Daten von deren Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden oder dass dieser die Erlaubnis dazu gegeben hat und nimmt an, dass diese zutreffen und auf dem neuesten Stand sind.

Wie werden Ihre Daten erfasst?

Personenbezogene Daten können auf folgende Weise erhoben werden:

  1. E-Mail;
  2. Website;
  3. Telefongespräche;
  4. Im direkten Gespräch;
  5. Über Anwendungen („Apps“), die auf mobilen Geräten installiert sind.

Die erfassten Daten werden unter strikter Einhaltung der Datenschutzgesetze elektronisch in spezifischen Datenbanken verarbeitet und gespeichert, die von der Deutschen Schule Lissabon oder den von der Deutschen Schule Lissabon beauftragten Dritten eigens zu diesem Zweck erstellt wurden.

Einige personenbezogene Daten, die auf der Website erfasst werden, sind verpflichtend und die Deutsche Schule Lissabon kann Ihnen im Falle des Fehlens oder der Unvollständigkeit solcher Daten die angeforderten Dienste oder Informationen möglicherweise nicht zur Verfügung stellen. In jedem Einzelfall wird die Deutsche Schule Lissabon Sie über die Pflicht zur Bereitstellung der betreffenden personenbezogenen Daten informieren.

Welchen Zweck erfüllen die erfassten Daten?

Ihre Daten dienen der Aufnahme in eine persönliche Datendatei, die die Deutsche Schule Lissabon für folgende Zwecke verwenden kann:

  1. Adressbuch;
  2. Erstellen und Aktualisieren eines Benutzerprofils;
  3. Versand von Newslettern;
  4. Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Verpflichtungen;
  5. Versand von Newslettern;
  6. Durchführung von Evaluierungsumfragen und statistischen Analysen.

Zur Verfolgung der oben genannten Zwecke kann die Deutsche Schule Lissabon die erfassten Daten miteinander verknüpfen, um sie zu aktualisieren und zu vervollständigen.

Was ist die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Verarbeitung für die unter den Punkten a–f genannten Zwecke erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung.

Mit wem werden Ihre Daten geteilt?
Die von der Deutschen Schule Lissabon erfassten und gespeicherten personenbezogenen Daten können unter Einhaltung der Geheimhaltungspflicht und des Grundsatzes der Zweckbindung an folgende Stellen übermittelt werden:

  1. Justiz- und Verwaltungsbehörden, wenn die Deutsche Schule Lissabon gesetzlich dazu verpflichtet ist;
  2. Auftragsverarbeiter, die die Daten im Auftrag der deutschen Schule Lissabon und zu den von der Deutschen Schule Lissabon festgelegten Zwecken verarbeiten.

 

„COOKIES“

„Cookies“ sind kleine Informationen, die dabei helfen können, Ihren Browser zu identifizieren, und die Informationen speichern können, wie z.B. Benutzereinstellungen und -präferenzen.

Die Deutsche Schule Lissabon speichert möglicherweise Cookies auf Ihrem Gerät, um die Navigation so weit wie möglich persönlich zu gestalten und zu erleichtern. Diese Cookies übermitteln keine Querverweise oder persönlichen Daten.
Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

 

Was sind Ihre Rechte?
Gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gewähren wir Ihnen jederzeit das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, um diese zu korrigieren, zu löschen, zu widerrufen, einzuschränken und zu übertragen.

Darüber hinaus gewähren wir Ihnen das Recht, jederzeit der Nutzung der uns zur Verfügung gestellten Daten zwecks Marketing, dem Versand von Informationen oder die Aufnahme in Listen oder Informationsdienstleistungen zu widersprechen. Sollten Sie dem nicht widersprochen haben, können Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt tun.

Die Geltendmachung dieser Rechte muss über die folgende E-Mail-Adresse erfolgen: datenschutz@dslissabon.com, oder an diese Adresse: Deutsche Schule Lissabon, Rua Prof. Francisco Lucas Pires, 1600-891 Lisboa, Portugal.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Der Zeitraum, für den die Daten gespeichert und aufbewahrt werden, variiert entsprechend dem Zweck, zu dem die Information verarbeitet wird. Wenn keine besondere rechtliche Verpflichtung besteht, werden die Daten nur für den Mindestzeitraum gespeichert und aufbewahrt, der für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erfasst oder weiterverarbeitet wurden. Danach werden sie gelöscht.

Werden Ihre Daten sicher verarbeitet?
Die Deutsche Schule Lissabon verpflichtet sich, den Schutz der Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck hat die Deutsche Schule Lissabon eine Reihe von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen unbefugte Verbreitung, Verlust, Missbrauch, Veränderung, Behandlung oder Zugriff sowie gegen jede andere Form der illegalen Verarbeitung zu schützen. Die Deutsche Schule Lissabon verpflichtet ihre Auftragsverarbeiter und Partner dazu, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die den oben genannten Anforderungen entsprechen.

Ungeachtet der von der Deutschen Schule Lissabon getroffenen Sicherheitsvorkehrungen muss der Nutzer zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, insbesondere um sicherzustellen, dass er entsprechend konfigurierte, sicherheitsoptimierte Browser und Geräte mit einer aktiven Firewall, Anti-Virus- und Antispyware-Software verwendet und die Authentizität von Websites, die er im Internet besucht, überprüft und Websites vermeidet, denen er nicht vertraut.

Mitteilungen

Der Nutzer erkennt an, dass die Deutsche Schule Lissabon im Rahmen von Fusions-, Erwerbs- und/oder Übernahmeverfahren, die sie betreffen, Daten übermitteln kann. Diese Mitteilung wird nicht als eine Übertragung von Daten an Dritte oder Unterbeauftragung behandelt.

Die Deutsche Schule Lissabon kann darüber hinaus im Rahmen von Ermittlungen, Untersuchungen, gerichtlichen und/oder behördlichen Verfahren oder ähnlicher Art Daten an Dritte übermitteln, sofern dies ordnungsgemäß gerichtlich angeordnet wurde.

Datenübertragung

Im Falle der Übertragung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums wird die Deutsche Schule Lissabon die geltenden Gesetze einhalten, insbesondere hinsichtlich der Eignung des Bestimmungslandes für den Schutz personenbezogener Daten und für solche Übertragungen geltenden Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden nicht in Hoheitsbereiche übertragen, die keine Sicherheits- und Schutzgarantien gewährleisten.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Deutsche Schule Lissabon behält sich das Recht vor, jederzeit Anpassungen oder Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Solche Änderungen werden ordnungsgemäß auf dieser Website angekündigt.