Die kleine Bibliothek
(Kindergarten – 4. Klasse)

Deutsche Schule Lissabon kleine Bibliothek

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:  8:00 – 18:00 Uhr
Freitag:  8:00 – 16:00 Uhr
Montags geschlossen!

Direkt neben der großen Bibliothek befindet sich die Bibliothek des Kindergartens & Grundschule. In dem gemütlich eingerichteten Raum lässt es sich gut in unserem bunten Bestand stöbern. Eine Leseecke mit vielen Kissen sowie ein Sofa laden zum ausgiebigen Lesen ein. Auf diesem Weg soll den Schülern ein früher Zugang zur Literatur ermöglicht und die Freude am Lesen geweckt werden.

Der Bestand umfasst Bücher für Kindergartenkinder und Grundschüler zu verschiedensten Themen. Es können neben zahlreichen Bilder- und Sachbüchern auch Kinderliteratur, Comics, DVDs mit Kinderfilmen und Hörbücher ausgeliehen werden.

Antolin logo

Antolin ist ein Programm zur Leseförderung.
Es motiviert Schülerinnen und Schüler nachhaltig zum Lesen.

So funktioniert es: Ein Schüler oder eine Schülerin liest ein Buch seiner Wahl und beantwortet dann Fragen zum Buch im Internet. Mit jeder korrekten Antwort kann man auf seinem persönlichen Lesekonto Punkte sammeln.

Marion Costa

Bibliotheksleiterin

+351217510260

+351217591434

bibliothek@dslissabon.com

Buchtipps

Autor: Annette Moser
Altersempfehlung: Ab 7 Jahre
Sind Spinnen nützlich oder einfach nur eklig? Für Moritz und Flo ist jedenfalls klar: Sie werden Spinnenretter, denn alle Tiere haben ein Recht auf Leben! Frida dagegen wird durch ihren wachsamen Hund Samson zur Tierretterin. Denn Samson erschnüffelt ein herrenloses Kätzchen beim Spazierengehen. Wem das Kleine wohl gehört?

Autor: Caryad
Altersempfehlung: Ab 2 Jahre

Suchen, Entdecken, Erzählen! Dieses abwechslungsreiche Wimmelbuch beinhaltet beliebte Märchenklassiker der Brüder Grimm, von Andersen und aus 1001 Nacht.
Die unzähligen Details überraschen bei jedem Anschauen aufs Neue.

Autor: Michaela Hanauer
Altersempfehlung: Ab 6 Jahre
Prinzessin Jola begegnet im Schlossgarten einem kleinen Frosch mit einem großen Problem: Er hat seine Krone verloren, aber ohne Krone ist er doch kein Froschkönig, oder? Auch Fiora hat es nicht leicht: Niemand will ihr glauben, dass sie eine echte Prinzessin ist. Deswegen wird ein Prinzessinnen-Test veranstaltet – ob Fiora die kleine grüne Erbse spürt, die unter ihren Matratzen versteckt ist? Durch kurze, einfache Sätze in großer Fibelschrift können Kinder ab 6 Jahren (1./2. Klasse) ganz einfach mit den Geschichten der 3. Lesestufe Lesetiger lesen lernen. Die vielen bunten Bilder im Kinderbuch tragen zusätzlich zum Textverständnis bei und unterstützen das erste Selberlesen.

Autor: Franziska Gehm
Altersempfehlung: Ab 7 Jahre
Schon mal was von pupsenden kleinen Wesen gehört, die in Vulkanen wohnen? Nein? Dann auf ins Tal der Vulkanos! Dort leben Flambia und Krato, die besten Freunde der Welt. Oh nein, die Brücke zwischen den Vulkanen von Flambia und Krato ist verschwunden! Wie sollen sich die beiden Freunde nun treffen? Aber es wäre doch gelacht, wenn ihnen dazu nichts einfiele. Schließlich sind sie Vulkanos, und die haben ordentlich Feuer im Hintern! Lesen lernen mit den Vulkanos! Der Start einer neuen Reihe für Erstleser, von der Vampirschwestern-Autorin Franziska Gehm.

Autor: Mo O´Hara
Altersempfehlung: Ab 8 Jahre
Als sein großer Bruder den neuen Chemiebaukasten am Goldfisch ausprobiert, bleibt Tom nicht viel Zeit. Mithilfe einer Batterie und purem Glück bringt er Frankie tatsächlich ins Leben zurück. Oder zumindest fast … Denn Frankie ist plötzlich ein dicker fetter Zombie-Goldfisch mit hypnotischen Kräften, und er sinnt auf RACHE!

Autor: Manuela Knetsch
Altersempfehlung: Ab 8 Jahre
Sagen und Legenden üben auf Kinder eine ganz besondere Faszination aus. Dieses Buch führt in die Welt der Sagen und Mythen und bietet neben den Geschichten auch umfangreiche Hintergrundinformationen zu bestimmten Themen und Figuren. Neben nacherzählten klassischen Sagen finden Kinder hier auch unbekanntere Mythen verschiedener Völker – von den griechischen und nordischen Mythen bis hin zu afrikanischen oder asiatischen Legenden. Mit vielen starken Bildern zieht das Buch Kinder sofort in seinen Bann. Basteltipps und weitere kreative Beschäftigungsideen laden dazu ein, so richtig in die spannende Welt der Mythologie einzutauchen.

Autor: Emilia Dziubak
Altersempfehlung: Ab 3 Jahre

Bären, Füchse, Vögel, Eichhörnchen, Hasen – im Wald leben viele Tiere!Von Januar bis Dezember zeigt jede Seite den Wald bei verschiedenem Wetter und zu verschiedenen Tageszeiten. So finden kleine Entdecker Antworten auf die Fragen: Was spielen die Tiere und wie ruhen sie sich aus? Wer schläft am Tag und wer in der Nacht? Wer mag wen? Was fressen sie am liebsten? Eine zusätzliche Doppelseite stellt alle Tiere des Waldes vor. Außerdem gibt es noch ein tolles Spiel. Stundenlang können Klein und Groß die fantasievollen stimmungsvollen Bilder von Emilia Dziubak betrachten, immer wieder alt bekannte und neue Dinge entdecken, Geschichten erzählen und erfinden und so die eigene Wahrnehmung schärfen und das logische Denkvermögen verbessern.