Eco-Escolas

Eco-Escolas

Eco-Escolas ist ein internationales Programm  der “Foundation for Environmental Education”. In Portugal wird das Programm seit 1996 durch den Verein ABAE (Associação Bandeira Azul) vertreten und ermutigt zu verschiedenen Aktionen im Rahmen der Umweltbildung für Nachhaltigkeit.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 nimmt die DSL am Programm Eco-Escolas teil und ruft verschiedene Projekte ins Leben, an denen sich die gesamte Schulgemeinde beteiligen kann.

Jeder der dazu beitragen möchte, kann entweder an einen der Projekte teilnehmen oder auch mit neuen Initiativen auf uns zukommen!

Projekte im Schuljahr 2020/21

275px-Ecosia_logo

Einbindung der Ecosia-Suchmaschine auf allen Schulcomputern.

Verantwortlich: Eco Team

monit

Schaffung von zwei neuen Funktionen in der Klasse:
Energie-Beauftragter
Hygiene-/Abfallbeauftragter

Verantwortlich: Eco Team

video

Erstellung von Videos für den bewussten Umgang mit Einweg-Reinigungstüchern für die Tische und deren Entsorgung in den richtigen Containern.

Verantwortlich: Luís Cerqueira

lisboa

Auswertung zur jährlichen Schulweg-Umfrage

Verantwortlich: Eco-Team

veggie

Wiedereinführung eines VEGGIE DAY

Verantwortlich: Eco-Team

sarah

Sarah H – Altkleidersammlung

Verantwortlich: Eco-Team

mundo

Erstellung von Plakaten mit Informationen über die Vorteile von reduziertem Fleischkonsum (9. Klasse)

Verantwortlich: Geographie SZ

limpa

Putzkolonnen (5. und 6. Klasse)

Verantwortlich: Eco-Team

mundo

Projekt zu Lärm und Luftqualität an der DSL (8. Klasse)

Verantwortlich: CQ Geographie

quim

Natürliche Alternativen zu Kunststoffen (8. und 12. Klasse)

Verantwortlich: Fachbereich Chemie

energia

Energiearten und ihre Verwendung (Energieeinsparung und Energiereserven) (8. Klasse)

Verantwortlich: Physik

fra

Quelle société pour le futur ? (12. Klasse)

Verantwortlich: Französisch

pt

Umweltpolitik heute (12. Klasse)

Verantwortlich: Portugiesisch

de

Textbasierte Diskussionen zu den Themen Fleischkonsum und fairer Handel (Klasse 10).

Verantwortlich: Deutsch

bal

Bäume pflanzen – eine Schulaktion zum Klimaschutz (6. Klasse)

Verantwortlich: Ethik/Philosophie

kunst

Mask Art (Designprojekt für Mehrwegmasken)

Verantwortlich: Kunst

Wie funktioniert das Programm?

  • Beratung durch Eco-Escolas,
  • Audits im Bereich Umweltschutz,
  • Erstellung von Aktionsplänen,
  • Arbeit im Rahmen der Curricula,
  • Überprüfung und Evaluation,
  • Einbindung der Gemeinschaft,
  • Eco-Code.

Mindestens zwei Drittel der Aktionspläne müssen erfüllt werden. Weitere Informationen zu Eco-Escolas finden Sie über den untenstehenden Link:

Luís Cerqueira

Koordinator Eco-Escolas

+351217510260

luis.cerqueira@dslissabon.com

Philipp Scholz

Koordinator Eco-Escolas

+351217510260

Philipp.SCHOLZ@dslissabon.com

Eco-Escolas Meldungen

Auszeichnungen