Wissenschaftsworkshop BASF Kid’s Lab an der Deutschen Schule Lissabon

Am Freitag, den 11. März, hatten alle Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen die hervorragende Gelegenheit, als kleine Wissenschaftler im extra eingerichteten Labor zu experimentieren – denn unsere Partnerfirma BASF war erneut mit ihrem BASF Kid’s Lab an der Deutschen Schule Lissabon zu Gast. Dieser Wissenschaftsworkshop hatte zum Ziel, mit Experimenten und Spaß das Interesse der Schüleri*nnen für den Bereich der Naturwissenschaften zu wecken und zu fördern. Begeistert und konzentriert arbeiteten die Schüleri*nnen in Gruppen mit den von der Firma BASF bereitgestellten Materialien.

Die Schüler verwendeten eine Lösung mit Jod (ein BASF-Produkt), um den Vitamin-C-Gehalt in natürlichen und industriellen Orangen- und Zitronensäften zu bestimmen. Sie verglichen auch den Vitamin-C-Gehalt von acht Obst- und Gemüsesorten. Der Ablauf der gesamten Aktivität war von der Firma BASF perfekt vorbereitet und angeleitet, sodass die Schüleri*nnen zu jedem Zeitpunkt hoch motiviert bei der Sache waren.

Diese Veranstaltung, die als Fortführung der Aktivitäten im MINT-Bereich gedacht ist, ist Teil der Unterstützung der Deutschen Schule Lissabon durch die Firma BASF.

Die Schule möchte noch einmal ihren Dank für diese Unterstützung durch die BASF und für die Fortsetzung dieser Beziehung zum Ausdruck bringen, von der wir glauben, dass sie für die Schulgemeinschaft sehr vorteilhaft ist, wie diese Veranstaltung gezeigt hat.

Im Rahmen dieser mehrjährigen Unterstützung und einer großzügigen Spende der Firma BASF für das Bauprojekt wurde vereinbart, dass als Dankeschön eines der neuen naturwissenschaftlichen Labore im neuen C-Gebäude nach der Firma BASF benannt wird.

 

Schlagwörter:


Preise beim „Informatik-Biber“

Was für eine Beteiligung und was für tolle Leistungen: Ganze 194 Schüler*innen der DSL haben 2021 am Informatik-Wettbewerb „Informatik-Biber“ teilgenommen.

Vier von ihnen haben einen 1. Preis erreicht, 14 von ihnen einen 2. Preis und 45 haben einen 3. Preis erreicht!

Wir gratulieren Euch! Die Preise und Urkunden sind nun bei uns eingetroffen und konnten verteilt werden.

 

Namentlich gratulieren dürfen wir:

 

Filippos Abu-Ghazaleh, 2. Preis

Francisco Pombo Teixeira, 2. Preis

Liam Max Lindemann, 2. Preis

Madalena Wunder Baptista, 2. Preis

Mariana Santos, 2. Preis

Pedro Caeiro Rato, 2. Preis

Martim Lopes, 2. Preis

Gonçalo Rocha, 2. Preis

 

Schlagwörter:


Physik an Samstag

Anfang Februar haben drei Schüler*innen der 11. Klasse samstags an einem freiwilligen Schülerprogramm der Universität Mainz teilgenommen.

Sie hörten einen Vortrag von Professor Aulenbacher über die Funktionsweise von Teilchenbeschleunigern, der sehr gut an den Unterrichtsinhalten der 11. Klasse ansetzte. Im Anschluss bekamen sie einen Einblick in den Elektronenbeschleuniger MESA der Universität Mainz und welche aktuellen Fragen mit ihm erforscht werden.

Der nächste Termin für Physik am Samstag ist der 5. März. Thema ist die Physik kleiner Teilchen bei sehr hohen Energien. In einem Vortrag wird Professor Maas das Mainzer Mikroton MAMI vorstellen.

Interessierte Schüler*innen können sich noch anmelden und kontaktieren dafür bitte Herrn Agus.

 

Schlagwörter:


Preise bei „Jugend forscht/Schüler experimentieren Iberia 2022“

Bei den diesjährigen naturwissenschaftlichen Wettbewerben „Jugend forscht/Schüler experimentieren Iberia 2022“ haben die jungen Forschenden der deutschen Schule Lissabon hervorragende Ergebnisse erzielen können. Wir sind sehr stolz auf unsere Nachwuchs-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler, die im Rahmen der NaWi-Forscher AG an spannenden eigenen Projekten forschen. Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch auch in Zukunft große wissenschaftliche Erfolge!

 

Jugend forscht Iberia 2022:

3. Preis Fachgebiet Chemie: ,,Plastik der Zukunft: Neue Polyester aus nachwachsenden Rohstoffen“ – Francisco Teixeira, Manuel Silva

 

Schüler experimentieren Iberia 2022:

1. Preis Fachgebiet Biologie + Sonderpreis für die originellste Arbeit beim Wettbewerb Schüler experimentieren: ,,Die Torte zerfließt – Proteasen in Früchten“, Catarina Santos, Maria Prazeres, David Kahle

3. Preis Fachgebiet Arbeitswelt: ,,Achtung Regenpause – Ein Regensensor für die Schule“, Laura Kahle

3. Preis Fachgebiet Chemie: ,,Duftkerzen aus biologischen Rohstoffen selbst hergestellt“, Leonor Gomes, Maria Leonor Pinto

 

 

 

 

 

 

 

Schlagwörter:


Auszeichnungen für die DSL

Am 18. November wurden von den insgesamt 140 anerkannten deutschen Auslandsschulen 13 in einer Onlineveranstaltung geehrt, davon sechs als “MINT-freundliche Schule” und sieben als “Digitale Schule”. Die DSL erhielt aufgrund hervorragender Leistungen in diesen Bereichen beide Auszeichnungen, und das bereits zum zweiten Mal! Im Jahre 2018 wurde die DSL zum ersten Mal von der Initiative „MINT Zukunft schaffen” als „MINT-freundliche Schule“ sowie als „Digitale Schule“ geehrt.

Alle Schüler*innen und Lehrer*innen können sehr stolz auf die geleistete Arbeit sein!

 

Zur Info:

MINT steht für eine Fächerkombination aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die im MINT-Bereich erworbenen Kompetenzen bieten eine wichtige Grundlage für viele interessante Berufe und Studiengänge (z.B. Ingenieure, Architekten, Ärzte und Informatiker).

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz, die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung.

Näheres zur MINT-Förderung an der DSL finden Sie auf der folgenden Seite: MINT an der DSL

Schlagwörter:


Deutsche und portugiesische Mathematik-Olympiade

Die Schüler*innen des Gymnasiums der DSL möchten in diesem Jahr erneut ihr mathematisches Können unter Beweis stellen und nehmen an der portugiesischen und der deutschen Mathematik-Olympiade teil. 37 Schüler*innen sind letzte Woche zur zweiten Runde der deutschen Mathematik-Olympiade angetreten, 11 Schüler*innen zur ersten Runde der portugiesischen Mathematik-Olympiade. Wir warten nun gespannt auf die erzielten Ergebnisse und freuen uns für die engagierten Teilnehmer*innen. Vielen Dank auch an die engagierten Trainer*innen!

Schlagwörter:


Mathematik-Olympiade 2020/2021

Auch in diesem Schuljahr nahm die DSL an der deutschen Mathematikolympiade teil.

Wie immer fing der Wettbewerb am Anfang des Schuljahres an: Im September starteten die Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 4-12 mit der ersten Runde, der Schulrunde.  76 von ihnen qualifizierten sich für die zweite Runde (Regionalrunde) und 19 von ihnen schafften sogar die Qualifikation für die dritte Runde (Landesrunde). Hier erhielten eine Schülerin der 4. Klasse und ein Schüler der 5. Klasse jeweils einen zweiten Preis (Silber). Über einen dritten Preis (Bronze) durften sich insgesamt 8 unserer Schüler*innen freuen.

Wie in den vergangenen Jahren umfasste die Landeswertung sämtliche deutsche Schulen in Portugal und Spanien.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Herzlichen Glückwunsch!

Schlagwörter:


Känguru der Mathematik

Am 18. März 2021 war es wieder soweit: Über 300 Schülerinnen und Schüler traten – auch in diesem Jahr wieder online – an, um die kniffligen Aufgaben des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“ zu lösen.

Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 80 Ländern weltweit mit dem Ziel, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken und zu festigen. In 75 Minuten sind je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen.

Als Belohnung erhielten alle eine Urkunde und das diesjährige Känguru-Knobel-Spiel „Knotenpuzzle“.

Schlagwörter:


Mathematikolympiade Regionalrunde

Diesen Mittwoch, dem 11. November 2020, findet die 2. Runde der Mathematik-Olympiade statt, in Form einer Klausur. Teilnehmen werden insgesamt 45 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 4 bis 12, die sich bereits in der ersten Runde qualifiziert haben.

Wer diese Runde schafft, kommt weiter in die 3. Runde, die Landesrunde. Sie wird Ende Februar in der Regel als zweitägiger Klausurwettbewerb ausgetragen.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Wir wünschen all unseren teilnehmenden Schülern/innen viel Erfolg!

Schlagwörter:


Projekt – Erste Hilfestellung

Im portugiesischen Biologieunterricht haben die SchülerInnen der 9. Klasse gelernt, wie man Erste Hilfe leistet.
Unsere Schülerin Maria aus der 9d hat hierzu als Projektarbeit eine animierte Anleitung erstellt.

Anschauen lohnt sich, auch um die Grundschritte für den Fall eines Notfalls aufzufrischen. Vielen Dank für dieses tolle Video, Maria!

Schlagwörter:


Auszeichnungen