Deutsches Internationales Abitur

Escola Alemã de Lisboa Pátio

Wählen Sie jeweils eine Option:

  • Kunst oder Musik
  • Religion oder Philosophie
  • Deutsche oder Portugiesische Biologie
  • Informatik: ja oder nein

Achtung: Die Wahl ist definitiv!
In BioP keine Abiturprüfung (Langklausur möglich)

Wählen Sie 3 der folgenden Fächer:

  • Biologie (Sprache wie in Klasse 10)
  • Physik
  • Chemie
  • Französisch
  • Erdkunde
  • Informatik (falls in Klasse 10 belegt)

Achtung: Die Wahl ist definitiv!
Erdkunde und Informatik können nicht beide gewählt werden.
Alle gewählten Fächer werden 3h pro Woche unterrichtet.

  • 11 und 12 bestehen aus jeweils 2 unabhängigen Semestern
  • Die Noten gehen von 0 (ungenügend) bis 15 (exzellent)
  • Insgesamt werden 11 x 4 = 44 Noten erzielt

  • Insgesamt 5 verschiedene Prüfungsfächer:
  • 3 schriftliche Prüfungen
  • 2 mündliche Prüfungen
  • Alle 3 Farben (Aufgabenfelder) müssen vertreten sein

  • 1. Fach ist Deutsch
  • 2. Fach ist Mathematik, Portugiesisch oder Englisch
  • 3. Fach ist Mat, Por, Eng, Ges, BioD, Phy, Che oder Erd
  • mindestens 2 verschiedene Farben (Aufgabenfelder)

  • 4. Fach: mündliche Prüfung mit 20 Minuten Vorbereitungszeit
  • 5. Fach: Präsentationsprüfung mit 4 Wochen Vorbereitungszeit
  • Deutsch, Sport und Portugiesische Biologie nicht möglich
  • Mindestens eine mündliche Prüfung auf Deutsch

Aus den 44 Semesternoten werden 36 ausgewählt:

FächerAnzahl Semesternoten
1. – 5. Prüfungsfachjeweils alle 4
Mathematikalle 4
Portugiesisch oder Englischalle 4
Por, Eng, Fra, Bio, Phy, Che

– davon in Naturwissenschaften (Bio, Phy, Che)

mindestens 14

mindestens 4

Gesellschaftswissenschaften (Ges, Rel, Phil, Erd)

– davon in Geschichte

mindestens 4

mindestens 2

Kunst oder Musikmindestens 3
Sporthöchstens 3
Wenn ein Fach eingebracht wird, dann mit mindestens 2 Semesternoten
  • 36 aus 44, 8 Semesternoten werden also gestrichen
  • Keine der 36 darf 0 Punkte sein!
  • Höchstens 7 der 36 dürfen unter 5 Punkten sein! (Unterpunktung)
  • Der Durchschnitt der 36 muss mindestens 5 Punkte sein!
  • Die 36 Noten werden addiert und mit dem Faktor 40/36 multipliziert (Ergebnis I)

  • Dazu kommen die fünf Noten der Abiturprüfungen
  • Höchstens zwei Noten dürfen unter 5 Punkten sein! (Unterpunktung)
  • In einem der Fächer Deu, Mat, Por, Eng mindestens 5 Punkte!
  • Der Durchschnitt aller 5 muss mindestens 5 Punkte sein!
  • Die 5 Noten werden addiert und mit dem Faktor 4 multipliziert (Ergebnis II)
  • Die Abiturpunktzahl ist die Summe von Ergebnis I und Ergebnis II

AbiturpunkteAbiturnoteEscala Portuguesa
900 - 8231,020,0
822 - 8051,119,7
804 - 7871,219,3
786 - 7691,319,0
768 - 7511,418,7
750 - 7331,518,3
732 - 7151,618,0
714 - 6971,717,7
696 - 6791,817,3
678 - 6611,917,0
660 - 6432,016,7
642 - 6252,116,3
624 - 6072,216,0
606 - 5892,315,7
588 - 5712,415,3
570 - 5532,515,0
552 – 5352,614,7
534 – 5172,714,3
516 – 4992,814,0
498 – 4812,913,7
480 – 4633,013,3
462 – 4453,113,0
444 – 4273,212,7
426 – 4093,312,3
408 – 3913,412,0
390 – 3733,511,7
372 – 3553,611,3
354 – 3373,711,0
336 – 3193,810,7
318 – 3013,910,3
3004,010,0
  • Langklausur:
    – im Semester 12.1 (ersetzt normale Klausur)
    – zählt für den portugiesischen Hochschulzugang
  • Besondere Lernleistung:
     – Vorwissenschaftliche Jahresarbeit mit erhöhtem Anspruch
      – ca. 20 Seiten
      – eine Präsentationsprüfung (ersetzt 5. Prüfung)
  • Bestehensprüfungen
    – falls Abitur nicht bestanden
    – mündliche Prüfungen in Fächern der schriftlichen Prüfung
  • Freiwillige Prüfungen (maximal 2)
    – um Abiturnote zu verbessern (auch Verschlechterung möglich)
    – mündliche Prüfungen in Fächern der schriftlichen Prüfung

Dieter Carrara

Koordination Sek II

+351217510260

+351217591434

dieter.carrara@dslissabon.com

Ana Paula Cunha

Koordination SEK II

351217510260

+351217591434

ana-paula.cunha@dslissabon.com