A Biblioteca pequena
(Jardim de Infância ao 4º ano)

Deutsche Schule Lissabon kleine Bibliothek

A biblioteca está aberta a partir do dia 19.09.2018.

Horários de atendimento:
4ª feira:  09:00-12:15 e 13:00-18:00
5ª feira:  09:00-12:15 e 13:00-17:00
6ª feira:  09:00-14:00
Fechado as segundas e terças!

Mesmo ao lado da Biblioteca grande encontra-se a Biblioteca do Jardim de Infância & da Primária. Um local muito simpático e confortável para crianças e alunos se relacionarem com livros. Neste espaço, encontra-se um canto de leitura com muitas almofadas e um sofá que convida o utente a vasculhar no mundo colorido dos livros. Pretende-se, desta forma, despertar nos alunos, desde cedo, o gosto pela leitura que, mais tarde, se converterá no gosto pela literatura.

A Biblioteca dispõe de livros para crianças do Jardim de Infância e para alunos da Primária que abrangem variadíssimos temas e que também poderão ser requisitados a título de empréstimo. O mesmo se aplica à literatura infantil, à banda desenhada, aos DVDs com filmes para crianças e aos áudio livros.

Antolin logo

O programa „Antolin“ é um projeto alemão de promoção da leitura que motiva os alunos a passar mais tempo a ler.
Funciona assim:  O aluno escolhe um livro, lê-o e em seguida responde a perguntas sobre o livro que leu na plataforma do projeto.
Com cada resposta certa o aluno coleciona pontos no seu perfil na plataforma.

Marion Costa

Responsável Biblioteca Lisboa

+351217510260

+351217591434

bibliothek@dslissabon.com

Dicas de leitura

Autor: Kirsten Hall
Altersempfehlung: Ab 4 Jahre

Von Blüte zu Blüte summt die eifrige Honigbiene. Auf ihrem Flug geht es über bunte Wiesen bis hin zum Bienenstock, in dem das fleißige Bienenvolk arbeitet. Es wird erzählt vom Pollen- und Nektarsammeln, von der Verständigung der Bienen untereinander, dem Leben im Bienenstock und vielem mehr. Das prächtige Naturbilderbuch vermittelt kindgerecht und kunstvoll den Lebenskreislauf der Bienen. Kirsten Hall verfasst klangvolle Verse, die einen besonderen Sog ausüben. Mit einer pastelligen, warmen Farbpalette schafft Isabelle Arsenault einen kleinen Bienenkosmos.

Autor: Lorenz Pauli
Altersempfehlung: Ab 5 Jahre

Die übermütige Geschichte über wahren Mut.
Vier Freunde machen einen Wettkampf: Wer erfindet die verrückteste Mutprobe und besteht sie selbst? Alles fängt an wie auf dem Spielplatz: Maus, Schnecke, Spatz und der Frosch sind am Teich zusammengekommen, und plötzlich ist die Idee für das Wettspiel da. Wer ist der Mutigste von allen? Aber wenn die Maus? «mutig, mutig» ? eine lange Strecke taucht, findet der Frosch das keine Leistung. Und wenn der Frosch Grünzeug frisst, ist das für die Schnecke nur köstlich, nicht mutig. So gibt’s lange Gesichter und Applaus, bis schließlich der Spatz an der Reihe ist. Der ziert sich und dreht sich, und endlich sagt er: «Ich mache nicht mit.» Ist das mutig? ? Die Freunde zögern. Aber dann jubeln sie: «Ja, das ist Mut!»

Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler (Antolin)
Autor: Ingo Siegner
Altersempfehlung: Ab 6 Jahre
Kokosnuss staunt nicht schlecht, als er beim Überfliegen der Sieben Sümpfe ein Hausschwein entdeckt. Was treibt ein Hausschwein in den Sümpfen der Dracheninsel? Gemeinsam mit Matilda und Oskar bricht der kleine Drache zu einer Sumpf-Expedition auf. Als die Dämmerung hereinbricht, wird es unheimlich. In Nebelschwaden verbergen sich unheimliche Gestalten. Ob der gefährliche Spitzmauldrache dabei ist? Plötzlich versinken die Freunde in einem Sumpfloch! Im letzten Moment werden sie von einem kleinen Zauberer gerettet. Aber was macht ein Zauberschüler auf der Dracheninsel? Und was sucht er in den Sieben Sümpfen? – Kokosnuss, Matilda und Oskar erleben ein ebenso spannendes wie lustiges Abenteuer!

Autor: Kazuo Iwamura
Altersempfehlung: Ab 4 Jahre
Der Herbst ist da im bunten Blätterwald. Mama Eichhörnchen überrascht ihre Kinder mit drei warmen, roten Pullovern. Gut gewärmt machen sich die drei Hörnchen auf die fröhliche Pirsch durch den farbenprächtigen Herbstwald. Sie besuchen eine Pilzfamilie, treffen den dicken Bären und erleben den Sonnenuntergang. Und was macht Mama Hörnchen, wenn die jungen Hörnchen müde und glücklich in ihren Bettchen liegen? Sie strickt aus der restlichen roten Wolle einen warmen Schal für Papa.

Autor: Emilia Dziubak
Altersempfehlung: Ab 3 Jahre

Bären, Füchse, Vögel, Eichhörnchen, Hasen – im Wald leben viele Tiere!Von Januar bis Dezember zeigt jede Seite den Wald bei verschiedenem Wetter und zu verschiedenen Tageszeiten. So finden kleine Entdecker Antworten auf die Fragen: Was spielen die Tiere und wie ruhen sie sich aus? Wer schläft am Tag und wer in der Nacht? Wer mag wen? Was fressen sie am liebsten? Eine zusätzliche Doppelseite stellt alle Tiere des Waldes vor. Außerdem gibt es noch ein tolles Spiel. Stundenlang können Klein und Groß die fantasievollen stimmungsvollen Bilder von Emilia Dziubak betrachten, immer wieder alt bekannte und neue Dinge entdecken, Geschichten erzählen und erfinden und so die eigene Wahrnehmung schärfen und das logische Denkvermögen verbessern.