Welche sind die Hauptschwierigkeiten bezüglich Lerninhalte/Curricula für Schüler, die an einer portugiesischen Universität studieren möchten?

Da eine Äquivalenz zwischen den deutschen und den portugiesischen Lerninhalten
gewährleistet ist, gibt es theoretisch keine Probleme. Wenn ein Schüler den zusätzlichen
Unterricht auf Portugiesisch in den Klassen 10 bis 12 nicht besucht, kann er einzelne
Schwierigkeiten haben, z.B. bei Ausdrücken oder bei Themen, die im portugiesischen System
unterrichtet wurden, aber nicht in der DSL. Dafür finden sie Erleichterungen, bei den Themen,
die an der DSL unterrichtet wurden und die Schüler einer portugiesischen Schule zum ersten
Mal durchnehmen. Schüler der DSL haben bewiesen, dass sie fähig sind, solche
Schwierigkeiten zu bewältigen.

 

Erstellt am 23 Apr 2018
Imprimir