Cookies-Richtlinien

Die Lektüre dieser Richtlinien ist wichtig, denn wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Ihrem Browser und den verwendeten Geräten zu, es sei denn, Sie haben diese deaktiviert.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder anderen Geräten gespeichert werden, mit denen Sie über Ihren Browser auf das Internet zugreifen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter allaboutcookies.org.

Wozu dienen Cookies?

Ziel der Verwendung von Cookies ist es, das Navigationserlebnis des Nutzers zu verbessern und die Reaktionsgeschwindigkeit und -effizienz der Websites zu erhöhen. Sie machen es überflüssig, dieselben Informationen wiederholt einzugeben und helfen dabei, Nutzen, Interesse und Anzahl der Nutzungen zu bestimmen. Jeder Cookie hat eine Funktion und ein Gültigkeitsdatum.

Sofern dies erforderlich ist wird die Deutsche Schule Lissabon die in Cookies gespeicherten Daten nicht ohne vorherige Zustimmung verwenden.

Welche Cookies werden auf der Website verwendet?

Diese Website verwendet eigene und Cookies von Drittanbietern. Cookies von Drittanbietern unterscheiden sich von ersteren, da sie von einem Gerät oder einer Domain an das Gerät des Nutzers gesendet werden, die nicht unter direkter Kontrolle oder Verwaltung der Deutschen Schule Lissabon stehen.

Cookies können wie folgt klassifiziert werden:

Essentielle Cookies – Notwendig für den Zugriff auf bestimmte Bereiche der Website. Sie ermöglichen Ihnen das Surfen auf der Website und die Nutzung Ihrer Anwendungen, wie z.B. den Zugriff auf sichere Bereiche durch Anmeldung. Diese Cookies sammeln keine Informationen über den Nutzer, die für Marketingzwecke oder zur Identifizierung von Besuchen des Nutzers auf Websites verwendet werden können. Ohne sie können bestimmte Dienstleistungen nicht erbracht werden.

Analytische Cookies – Analysieren, wie Nutzer die Website verwenden, und heben Artikel oder Dienste hervor, die für Sie von Interesse sein könnten, um deren Leistung zu überwachen und um herauszufinden, welche Seiten am beliebtesten sind. Diese Cookies werden nur für statistische Zwecke und entsprechende Analyse verwendet.

Funktionelle Cookies –  Ermöglichen es, Nutzereinstellungen in Bezug auf die Navigation auf der Website erneut aufzurufen. So muss der Nutzer sie nicht jedes Mal neu konfigurieren und anpassen, wenn er sie besucht.

Werbecookies –  Ermöglichen es, Werbung basierend auf den Interessen und Nutzungsgewohnheiten jedes Nutzers auf und von unserer Website auszurichten. Diese Cookies werden verwendet, um gezieltere Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen zu unterstützen und gleichzeitig die Werbewirksamkeit zu messen.

In Bezug auf ihre Gültigkeit werden darüber hinaus die folgenden Cookies verwendet:

Permanente Cookies – Sie werden auf Browserebene und auf Ihren Zugangsgeräten (z.B. Computer, Mobiltelefon und Tablet) gespeichert und werden immer dann verwendet, wenn der Nutzer die Website erneut besucht. Im Allgemeinen werden sie verwendet, um die Navigation gemäß den Interessen des Nutzers zu leiten, wodurch FLOWDOG einen persönlicheren Service anbieten kann.

Session-Cookies – Werden generiert und stehen bis zum Ende der Sitzung zur Verfügung. Wenn der Nutzer das nächste Mal auf seinen Browser zugreift, sind die Cookies nicht mehr gespeichert. Die erhaltenen Informationen ermöglichen es, Sitzungen zu verwalten, Probleme zu identifizieren und ein besseres Browser-Erlebnis zu bieten.

Die Deutsche Schule Lissabon verwendet die folgenden Cookies:

  1. Cookie, der anzeigt, dass der Benutzer ein entsprechendes Konto hat und im Backoffice eingeloggt ist.
  2. Cookie mit der Login-Information des Benutzers in verschlüsselter Form.
  3. Cookie, um die Sprache des benutzer im Browser zu definieren (damit der Inhalt der Website in der entsprechenden Sprache angezeigt wird, falls vorhanden).
  4. Cookie mit Backoffice-Informationen für den Administrator der Website.

Wie deaktiviere ich Cookies?

Sie können die Verwendung von Cookies durch die Einstellungen der von Ihnen verwendeten Browser und auf jedem Gerät, das Sie für den Zugriff auf das Internet verwenden, blockieren oder einschränken.

Durch die Beschränkung der Verwendung von Cookies kann das Browsen erschwert werden und im schlimmsten Fall das Anmelden auf der Website oder das Ausführen von Online-Diensten verhindert werden.

Google Chrome

In Google Chrome hat der Nutzer die vollständige Kontrolle über Cookie-Berechtigungen. Standardmäßig sind alle Cookies erlaubt, Sie können diese Einstellung jedoch anpassen. Wenn auf der angezeigten Seite Cookies aktiviert oder deaktiviert wurden, erscheint am Ende der Adressleiste ein Symbol.

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü auf der Symbolleiste
  • Wählen Sie „Einstellungen“
  • Klicken Sie auf „Erweitert“
  • Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  • Wählen Sie die Option „Definition der Daten von Websites blockieren“
  • Folgenden Cookie-Einstellungen können Sie im Bereich „Cookies“ ändern:
    – Cookies löschen
    – Cookies standardmäßig blockieren
    – Cookies standardmäßig zulassen
    – Cookies und Websitedaten standardmäßig bis zum Verlassen des Browsers aufbewahren
    – Ausnahmen für Cookies von bestimmten Websites oder Domains erstellen

Weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen in Google Chrome finden Sie auf der Chrome-Hilfeseite

Microsoft Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Menü „Extras“ und wählen Sie die Option „Internetoptionen“
  • Wählen Sie die Registerkarte „Datenschutz“
  • Bewegen Sie die Leiste nach oben, wo „Alle Cookies blockieren“ steht

Weitere Informationen zu Internet Explorer-Cookie-Einstellungen finden Sie auf der Seite von Microsoft

Mozilla Firefox

  • Klicken Sie auf das Menü „Extras“
  • Wählen Sie „Optionen“
  • Klicken Sie auf das Symbol „Datenschutz“ im oberen Bereich
  • Deaktivieren Sie im Bereich „Cookies“ die Option „Cookies von Websites akzeptieren“
  • Klicken Sie auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen

Weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen in Mozilla Firefox finden Sie auf der Seite Mozilla Support.

Safari

  • Klicken Sie auf „Bearbeiten“
  • Wählen Sie „Einstellungen“
  • Wählen Sie im oberen Bereich das Symbol „Datenschutz“
  • Wählen Sie im Abschnitt „Cookies akzeptieren“ die Option „Nie“

Weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen in Safari finden Sie auf der Seite von Apple.

 

Änderungen der Cookie-Richtlinien

Die Deutsche Schule Lissabon behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie jederzeit zu ändern oder zu überarbeiten. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie diesen Änderungen zu.