DSL

„Ler é um Direito“ – Lesen ist ein Recht

Die Deutsche Schule Lissabon hat sich der Initiative „Lesen ist ein Recht“ angeschlossen, die von der Stadtverwaltung Lissabon gefördert wird. Ziel der Initiative ist es, allen Kindern der 1. bis zur 6. Klasse, die in Lissabon zur Schule gehen, ein Buch zu schenken.

So wurde der Kindertag an der DSL auf eine andere Art und Weise gefeiert. Die Schüler*innen erhielten ihr Geschenk während des Portugiesischunterricht. Wir hoffen, sie haben sich über diese Überraschung sehr gefreut!

 

 

Erstellt am 02 Jun 2021
Imprimir