DSL

Die Deutsche Schule Lissabon im MAPEAR-Projekt

Im April trat die Deutsche Schule Lissabon dem Netzwerk des MAPEAR-Projekts bei, das von ASPEA gefördert wird.
Dieses Projekt zielt auf die kollaborative Umweltkartierung der Luftqualität ab, mit dem Ziel, die  Schulgemeinschaft im Rahmen der Umweltbildung über die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf den Menschen zu informieren.

Verfolgen Sie die Daten von diesem und anderen Sensoren unter:
https://sensor.community/de/
https://pm.chillibits.com/

Ein Projekt der Gruppen Erdkunde, Eco-Escolas und MINT.

       

 

Erstellt am 10 Mai 2021
Imprimir