vorlesewettbewerb
DSL

Vorlesewettbewerb Klassen 4 bis 7

Am 20.02. war es wieder soweit: In unserer Bibliothek fand der große schulinterne Vorlesewettbewerb aller Sprachgruppen der Jahrgangsstufen 4 bis 7 statt.
Zuerst lasen unsere DaF-Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7. Es war überaus beeindruckend, wie gut die Kinder, die den Vorkurs besucht haben, schon auf Deutsch lesen können und wie sie sich von Jahr zu Jahr auch noch steigern.

Im Anschluss kamen die Klassensieger der Jahrgangsstufen 4 bis 7 aus den Sprachgruppen DaZ und DaM (für die Grundschule DaF und DaM) in die Bibliothek. Wie jedes Jahr war es für die Jury, bestehend aus dem Buchhändler Gunnar Weiß, der Fachleiterin DaF/Deutsch Astrid van Essenberg und zwei Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe sehr schwer, die jeweiligen Siegerinnen und Sieger zu bestimmen, da eigentlich alle eine tolle Leistung gezeigt haben. Schließlich kam es in einer Gruppe sogar zu einem Stichlesen. Aber letztlich mussten Entscheidungen getroffen werden und unsere Schulleiterin Frau Lenze führte zusammen mit der Moderatorin des Vormittags, ebenfalls einer Schülerin der Klasse 11, durch die abschließende große Siegerehrung.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Gruppen DaZ und DaM aus den Klassen 5 bis 7 dürfen ihr Können am 29.04. beim nationalen Vorlesewettbewerb in Porto erneut unter Beweis stellen. Wir drücken allen schon jetzt die Daumen und bedanken uns für die großartigen Leistungen!

 

Erstellt am 23 Feb 2020
Imprimir