DSL

Vorlesetag an der DSL

Am Vorlesetag, den 15. November 2019, tummelten sich gar merkwürdige Gestalten in der Bibliothek.

Zwischen schillerndem Feen-staub und schwarzen Rabenfedern lauerte der hungrige Wolf, schlich der schlaue Fuchs Kratzefuß herum, keifte die böse Hexe Baba Jaga und eine Prinzessin zählte jammernd ihre blaue Flecken.

Die Berliner Märchenerzählerin und Theaterpädagogin, Sabine Kolbe, ließ mit viel Humor, Charme und Know-how eine zauberhafte und unvergessliche Welt vor den Augen der Kinder der 5./6. Klassen sowie 7 DaF entstehen.

Es war schön zu sehen, dass die uralte Kunst des Märchenerzählens auch heute noch die Herzen der Kinder begeistern konnte.

Doch auch außerhalb der Bibliothek spielten  an diesem Tag Bücher die Hauptrolle.

Die Grundschule sowie die Schüler der 5s und 6s konnte sich über den Besuch von engagierten Schüler*innen aus den 11. Klassen freuen, die ihren neugierigen Zuhörern spannende und unterhaltsame Geschichten vorlasen.

In der Cafeteria gab es ein interessantes Literatur-Quiz und viele Bücher zum Schmökern.

Um 14.00 Uhr trafen sich Lehrer und Mitglieder der Verwaltung, um sich bei einem Tässchen Kaffee gegenseitig aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen.

Wir freuen uns schon auf den Vorlesetag 2020!

 

Erstellt am 20 Nov 2019
Imprimir