Gymnasium

Iberian Model United Nations

Vom 7. bis zum 9. November 2019 nahmen die SchülerInnen der 11. und 12. Klasse der MUN-AG an den IMUN Konferenzen der Carlucci American International School of Lisbon (CAISL) teil. Am ersten Tag fand die Konferenz an der CAISL statt, an den folgenden zwei Tagen fand sie im Centro Cultural de Belém (CCB) statt.

An diesre sehr bekannten Konferenz nahmen viele Schulen aus verschiedenen Ländern der Welt teil, wie zum Beispiel Schulen aus England, Saudi Arabien, Kenia und Russland. Die Debatte unterteilte sich in drei Versammlungen: der Sicherheitsrat, die Generalversammlung und die Sonderversammlung. Hier wurden verschiedene Themen debattiert, wie die Spannung im Persischen Golf, die Demonstrationen in Hong Kong und die ethischen Fragen über die Genmanipulation. Während der Debatte wurden verschiedene Resolutionen, die das Ziel haben, solche und andere Probleme zu lösen, entworfen und diskutiert.

Die Teilnahme an der Konferenz war sehr bereichend und interessant, da man nicht nur seine Debatte-Fähigkeiten stärken konnte, sondern auch ein allgemeineres Verstehen  der aktuellen Weltpolitik erhalten konnte. Außerdem, war dies eine tolle Möglichkeiten um Menschen aus vielen Orte dieser Welt kennen zu lernen und Freundschaften zu knüpfen.

– Text von einem Schüler der Klasse 12b

Weitere Informationen: Iberian Model United Nations

 

Erstellt am 14 Nov 2019
Imprimir