Die Physiker Friedrich Dürrenmatt
Gymnasium

Theateraufführung „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt

– Wissenschaft zwischen Vernunft und Wahnsinn –

Am Freitag, den 8. Juni 2018 heißt es: Vorhang auf!
Um 19 Uhr präsentiert die ‘große‘ Theater-AG zusammen mit der Technik-AG in der Aula der DSL ihr neues Stück:

Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt

Dürrenmatts 1961 entstandene tragische Komödie thematisiert die Verantwortung der Wissenschaft für das Wohl und den Fortbestand der Menschheit. Drei verrückte Physiker, die in der privaten psychiatrischen Klinik des skurrilen Fräulein Doktor von Zahnd leben, beginnen plötzlich Krankenschwestern zu ermorden. Im Folgenden spitzt sich die Handlung auf die zentrale Frage zu: Was ist Wahnsinn und was Vernunft, wenn die Wissenschaft mehr und mehr an die Grenze des Erkennbaren gelangt und damit Machtmittel von unvorstellbarer Dimension ermöglicht?

Wir laden Sie und euch herzlich dazu ein!

Am Montag, den 18. Juni 2018, um 19 Uhr führen wir unser Stück zudem im Goethe-Institut in Lissabon auf.

Dorothee Beck und die ‘große’ Theater-AG (Klassen 10 – 12)  & David Hinrichs und die Technik-AG

 

Erstellt am 25 Mai 2018
Imprimir