Unkategorisiert

Datenschutzbestimmungen der DSL

Heute, am 25. Mai 2018, tritt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO ist ein europäisches Regelwerk, dessen Ziel es ist, unser aller personenbezogene Daten besser zu schützen. Gegenwärtig wird im portugiesischen Parlament über einen Gesetzesentwurf debattiert, in dem einige Aspekte der DSGVO definiert werden, die in Portugal noch angepasst werden müssen. Nach der Verabschiedung dieses Gesetzes steht der rechtliche Rahmen für die Umsetzung der DSGVO auch in Portugal.

In den letzten Monaten hat die DSL Datenschutzbestimmungen (PDF) erarbeitet, die die Anforderungen der DSGVO implementieren und gestern vom Vorstand genehmigt wurden. Es werden die Grundsätze und die Verpflichtungen definiert, die die Deutsche Schule Lissabon in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten muss. Darüber hinaus enthalten die Datenschutzbestimmungen  spezifische Regeln für alle Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten.

Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier finden.

 

Erstellt am 25 Mai 2018
Imprimir