Jugend Forscht Madrid Iberisch
Gymnasium

Schüler der DSL bei Jugend forscht

Vom 14. Bis 16. November 2018 fand an der Deutschen Schule Madrid der Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ der deutschen Schulen aus Spanien und Portugal statt. Auch zwei Schüler unserer Schule, André Araújo und Sebastian Silva aus der 12. Klasse, haben daran teilgenommen. Sie erreichten mit ihrem Projekt „Photospektrometer in der Hosentasche“ aus dem Fachbereich Chemie einen dritten Preis.
Herzlichen Glückwunsch!

 

Erstellt am 22 Nov 2018
Imprimir