Förderkonzept

An beiden Standorten gibt es verschiedene Elemente, die miteinander vernetzt sind:

1. Arbeit mit Offenen Unterrichtsformen
Die Offenen Unterrichtsformen erlauben mehr Binnendifferenzierung und kommen sowohl den Kindern mit Förderbedarf, als auch den Kindern zu Gute, die in bestimmten Bereichen eine besondere Begabung besitzen.

2. Teamteaching-Stunden in Deutsch, Mathematik und Portugiesisch
In allen Klassen gibt es zwischen zwei und vier Teamteachingstunden, in denen zwei Lehrkräfte zusammen eine Klasse betreuen. Diese Stunden erlauben den Lehrkräften verstärkt binnendifferenziert zu arbeiten und auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kinder einzugehen.

Verknüpft mit Offenen Unterrichtsformen erlaubt es den Lehrkräften, entweder zu zweit für alle Kinder da zu sein oder es gibt die Möglichkeit, dass sich die eine Lehrkraft besonders um ein Kind bzw. eine Kleingruppe kümmert, während die andere Lehrkraft die anderen Kinder der Klasse betreut.

3. Arbeit mit individuellen Förderplänen nach zuvor erfolgter Diagnose
Kinder, die den Lehrkräften besonders auffallen, werden entweder von der Schulpsychologin oder besonders ausgebildeten Lehrkräften diagnostiziert.

Für diese Kinder werden in Absprache mit den Eltern besondere Förderpläne erstellt, die sowohl in den Wochenplänen als auch in den speziellen Förderstunden umgesetzt werden können.

4. Bereitstellung von Fördermaterial
Sowohl für die Diagnostik, als auch für die Arbeit in den Offenen Unterrichtsformen ist Material vorhanden, um individualisierte Angebote durchführen zu können.

drucken

Nächste Termine/Próximos Eventos

16/03/2017
Känguru-Wettbewerb 

17/03/17
Frühlingskonzert

18/03/17 - 09:00-11:30
Nachschreibtermin
(AK01)

21.03.17 - 19:30
Infoabend 11.Klasse
(Aula)

24.03.17 - 19:00
Zirkusabend

25.03.17 - 09:00
Handball Schulmeisterschaft Mädchen   

Zum vollständigen Terminkalender

 

Lei 144/15

Em caso de litígio o consumidor pode recorrer a
uma Entidade de Resolução Alternativa
de Litígios de Consumo:
Centro de Arbitragem de Conflitos de Consumo de Lisboa
(
www.centroarbitragemlisboa.pt/)
CNIACC- Centro Nacional de Informação e 
Arbitragem de Conflitos de Consumo
(www.arbitragemdeconsumo.org/)
Mais informações em Portal do Consumidor 
(www.consumidor.pt)